SC GoBi – SG Dettingen 2:1 (1:0)
31. Juli 2021

Verbandspokal 1. Runde 2021_2022

Nach dem gefährlich abgefälschten Schuss (6.) kamen die Gäste eine halbe Stunde kaum mehr vor das GoBi Tor. Beim Foul an Sven Faude im/am 16er an Sven Faude kam kein Pfiff. In der 19. Minute ging sein 30m Freistoß von der Seitenlinie an allen vorbei zum 1:0 in das lange Eck. In der 31. Min. hatte er die Chance zum 2:0. Dann unterstrich Marco Gruber, dass er seine Tore für die Runde aufspart (35.). Beim „Dunkelgelben“ Foul von Daub (37.) blieb der Pfiff aus. Dann rettete Lars Strölin (41.) und den Heber von Daub (45.) kratzte Robin Bührer von der Linie. Nach einem feinen Spielzug traf Maxi Schopper den Pfosten (58.). Die schöpferische Pause im GoBi Mittelfeld nutzte der Gast zum 1:1, nachdem der Linienrichter den Abpfiff des SR korrigierte. Der Spieler hat den Ball wohl mit der Hand mitgenommen. Es waren einige Entscheidungen nicht nachvollziehbar. In der Folge verdienten sich die Gäste den Ausgleich. Mit den Einwechslungen kam wieder Leben in das GoBi Spiel. Nach der Hereingabe von Bjarne May erzielte Jan Faude den verdienten 2:1 Siegtreffer (82.). In der 92. Minute traf May nach Zuspiel von Nick Barth noch die Torlatte.

Tore: 1:0 (19.) Sven Faude, 1:1 (66.) Büttner, 2:1 (83) Jan Faude

Das könnte Sie auch interessieren:

SV Geisingen – SC GoBi 2:2 (2:0)

SV Geisingen – SC GoBi 2:2 (2:0)

Es war das letzte Heimspiel des SV Geisingen in der Landesliga und zugleich die, am Ende verschenkte, Chance für den SC GoBi sich für den Pokalwettbewerb zu positionieren. Aus Sicht des Gastgebers...

SV Geisingen – SC GoBi 2:2 (2:0)

SV Geisingen – SC GoBi 2:2 (2:0)

Es war das letzte Heimspiel des SV Geisingen in der Landesliga und zugleich die, am Ende verschenkte, Chance für den SC GoBi sich für den Pokalwettbewerb zu positionieren. Aus Sicht des Gastgebers...