Die 1. Mannschaft konnte gegen Nordstern Radolfzell den Schalter nicht umlegen. Zwei abgefälschte Freistöße führten zum Rückstand. Dass sie in der 2. Halbzeit in personeller Unterzahl das Spiel bestimmten hatte einen Punkt verdient. Leider war der SR beim Ausgleich überfordert. Am Samstag gilt es gegen Salem das Glück wieder auf unsere Seite zu ziehen.